Es war einmal – das Kellergewölbe der Dombrauerei in der Nordhäuser Altstadt

Im November 2016 wurden die dreistöckigen Kellergewölbe der ehemaligen Dombrauerei in der Nordhäuser Altstadt verfüllt. Dank meiner Kollegin aus der Jugendkunstschule, Cornelia Krüger, die kurzerhand die Mitarbeiter der Baufirma fragte, ob wir die Keller vorher noch besichtigen könnten, ergab sich so für mich die einmalige Gelegenheit, dort unten diese Bilder zu machen:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Inzwischen ist über ein Jahr vergangen, das Gelände nicht wiederzuerkennen.

Ihr Kommentar:

This is a demo store for testing purposes — no orders shall be fulfilled. Ausblenden

%d Bloggern gefällt das:
Ich footnotes